Qualität verpflichtet – eine Initiative von Auto-Werkstatt.de
 

Wie funktioniert Auto-werkstatt.de?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

KFZ-Mechaniker in Dortmund

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Auto-werkstatt.de?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Autowerkstätten in Dortmund

Dortmund ist die größte Stadt im Ruhrgebiet und mit 580.000 Einwohnern das Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens. Zur Zeit der Industrialisierung in Deutschland wurde in Dortmund eine schwere Stahl- und Kohleindustrie aufgebaut. Als jedoch die ThyssenKrupp Stahl AG ihre Konzentration auf die geographisch günstigere Rheinschiene verlegte, wurde die Produktion von Kohl und Stahl zum größten Teil stillgelegt. Nach wie vor hielten sich Maschinenbaubetriebe, die noch heute internationalen Ruf genießen. Die stillgelegten Brachflächen haben heute aber ein immenses Entwicklungspotenzial. Mikrosystemtechnik, IT-Dienstleister und andere gefragten Branchen haben sich schon bestens etabliert.

Dortmund ist auch der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Westfalens. Das Kamener und das Westhofener Kreuz sind eine der wichtigen Autobahnkreuze in Deutschland. Viele Logistik-Unternehmen haben sich aufgrund dieser Tatsache im Bereich rundum Dortmund angesiedelt, selbst die Automobilindustrie. Die Werkstatt von Daimler Benz produziert beispielsweise dort den Mercedes Minibus Sprinter.

Autowerkstätten in Dortmund und die Mercedes Benz Minibusse

Die EvoBus GmbH und die Mercedes Benz Minibus GmbH unterhalten im Niedersachsenweg das Werk für die mittelgroßen Nutzfahrzeuge. 181 Mitarbeiter sind zur Zeit im Unternehmen eingestellt. Die Werkstatt von Mercedes Benz steht für ein allumfassendes Sicherheitskonzept. Der Kleinbus erfüllt modernste Sicherheitsstandards und zählt zu den Sichersten seiner Klasse. Das „Safty-First-Programm“ umfasst Technologien wie AAS (Anfahrassistent), ASR (Antriebs-Schlupf-Regelung) und adaptivem ESP (Electronic Stability Control) sowie statisches Abbiege- und Kurvenlicht. Auch die technische Weiterentwicklung der Sicherheitssysteme wird von Automechanikern und Ingenieuren in Dortmund vorangetrieben. Gerade das adaptive ESP verschafft den Fahrern in brenzligen Situationen noch mehr Kontrolle und ein besseres Sicherheitsgefühl. ABS und ausgeklügelte Airbag-Systeme sind bereits Standard.

Ansässige Autowerkstätten haben sich längst an diese besondere Art von Fahrzeugtechnologie angepasst. Auch für jeden anderen Fahrzeugtyp, sei es nun Mercedes, Audi, Volkswagen und alle anderen, wird Qualität und Zuverlässigkeit groß geschrieben. Stabiler Konkurrenzkampf sorgt auch für günstige Preise von Ersatzteile und Inspektion. Eine moderne Servicestrategie gehört ebenso zur Werkstattbranche, wie die Wartung Ihres Motors.

Sie suchen eine Kfz-Werkstatt in Dortmund? Hier auf Auto-Werkstatt.de finden Sie unverbindlichen und kostenlosen Kontakt für Dortmund und das Ruhrgebiet.